Erfolgsgeschichten

Die bessere Candidate Journey – wie Kienbaum mit dem JobShop neue Talente begeistert

25.3.2021

Viele Wege führen zum Glück – für die Ansprache der richtigen Talente gibt es jedoch vor allem einen: den kurzen Klickpfad. Auf der Suche nach dem passenden Job gibt es viele Hürden, die die digitale Welt bis zum Klick auf Bewerben bereit hält. Mit der perfekten Candidate Journey konnte Kienbaum diese Hürden aus dem Weg räumen und die Qualität eingehender Bewerbungen steigern.

Für das Kölner Traditionsunternehmen Kienbaum Consultants steht der Mensch im Bereich Personal- und Managementberatung im Vordergrund. Die Mission: Unternehmen und Organisationen jeder Größe die Möglichkeit geben, ihr maximales Potenzial zu entfalten. Dabei setzt Kienbaum auf den Leitsatz “Leading by #WePowerment”. Durch Beratung werden Unternehmen nicht nur gefördert, inspiriert und ermutigt, sondern auch dazu eingeladen, Potenziale in die Gemeinschaft einzubringen. Mit rund 600 Mitarbeiter:innen in 14 Ländern und 27 Büros weltweit arbeitet Kienbaum jeden Tag daran, noch mehr Menschen eine Zukunft zu geben. Klar, dass es dabei auch jede Menge Bedarf an hoch qualifizierten Talenten fürs eigene Unternehmen gibt, die genau diese Unternehmensmission teilen und weiter vorantreiben. Kienbaum setzt dabei auf den JobShop von talentsconnect – und würde diesen glatt mit 9 von 10 Punkte bewerten!

Egal ob Direkteinstieg, Praktikum oder Ausbildung – bei Kienbaum sind alle Bewerber:innen gern gesehen. Vor allem aber natürlich – wie in jedem Unternehmen – die passenden Talente. Jede:r Recruiting-Verantwortliche weiß, wie zeitraubend es sein kann, wenn sich auf eine Stelle zu viele Menschen bewerben, die für den entsprechenden Job nicht in Frage kommen. Damit Stellen direkt von vornherein zielgerichteter besetzt werden können, ist die richtige Ansprache der Kandidat:innen das A und O. Eine Herausforderung, die auch Kienbaum mit dem JobShop noch besser unter Kontrolle bringen konnte. Mit einer Conversion Rate von 17% klicken jetzt deutlich mehr qualifizierte Kandidat:innen auf Bewerben als bei gängigen Karriereseiten.  Dabei spielten insbesondere der Look und die Performance der Karriereseite von Kienbaum eine wichtige Rolle.

“Unsere Karriereseite ist jetzt aufgebaut wie ein Shop im Internet” 

Erfolgreiche Online-Shops machen es ihren Kund:innen so leicht wie möglich, geeignete Produkte zu finden, in den virtuellen Warenkorb zu legen und unkompliziert den Kauf abzuschließen. Das Verhalten ist gelernt – schließlich kaufen rund 85 % der Deutschen mindestens einmal pro Monat online ein. Auf einer Karriereseite verhält es sich ganz ähnlich: Passende Jobangebote finden, aufrufen und auf bewerben klicken. Dieses Prinzip macht sich Kienbaum mithilfe des JobShops nun auch für seine Karriereseite zunutze und freut sich über die verbesserte Candidate Journey. “Die Karriereseite ist jetzt richtig aufgebaut und Kandidat:innen kommen über nur drei Stufen auf die Stellen. Es ist wirklich super, dass das Handling damit für die Talente so viel einfacher geworden ist!”, freut sich das Talent Acquisition Team von Kienbaum. Seit kurzem haben sie den JobShop auch um eine Fast Application erweitert, die es Bewerber:innen noch einfacher macht sich mit wenigen Klicks zu bewerben. Was das Team ebenfalls schätzt, ist neben dem modernen und cleanen Look auch das regelmäßige Reporting von talentsconnect. Das macht es leicht, datenbasiert zu arbeiten und die richtigen Entscheidungen zu treffen, an welchen Stellschrauben die Candidate Journey noch weiter verbessert werden kann.

9 von 10 Punkten für den JobShop von talentsconnect

Zusammengefasst ist das Talent Acquisition Team glücklich mit dem JobShop und bewertet ihn mit 9 von 10 Punkten:

  • Die Karriereseite hat jetzt einen modernen, cleanen Look
  • Die Candidate Journey konnte deutlich verbessert werden
  • Dank regelmäßiger Reportings kann das Team schnell reagieren und Änderungen auf der Karriereseite veranlassen
  • Mehr Verantwortung: Mit dem JobShop hat das HR-Team die Verantwortung für die Karriereseite von den Kolleg:innen aus dem Marketing übernommen

Wir von talentsconnect freuen uns jedenfalls sehr, Kienbaum Consultants auch in Zukunft zur Seite zu stehen und die Candidate Journey für neue Talente so reibungslos wie möglich zu gestalten. Und wenn Sie dem Beispiel von Kienbaum folgen möchten, dann nichts wie los: 

Do it like Kienbaum: 

  1. Alle Stakeholder im Unternehmen an einen Tisch bringen – wie Marketing, HR und IT 
  2. Gemeinsam einen Workshop mit dem talentsconnect-Team vereinbaren., Hier wird nicht nur der JobShop erklärt, sondern auch gemeinsam auf Schwachstellen und Stellschrauben für mehr Erfolg geblickt! So können alle Verantwortlichen zielgerichtet entscheiden, ob der JobShop das richtige Tool für die Karriereseite ist.
  3. Es wird der JobShop? Perfekt, dann geht’s los: Unkompliziert implementieren lassen, datenbasierter arbeiten, schneller reagieren können!

Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr darüber erfahren wollen, dann buchen Sie ganz einfach eine kostenlose Demo oder besuchen Sie eine unserer Masterclasses, um noch mehr über den JobShop zu erfahren. Für mehr Insights können Sie sich auch das Review-Video von Kienbaum bei OMR Reviews ansehen.